Skip to main content

Passiv 98 Rahmentür

Jetzt gibt es sie. Die kostengünstigere Passivhaustür mit viel Glas.

Die Fa. Brunkhorst Haustüren kann ab sofort eine zertifizierte Passivhaustürliefern in Rahmenbauweise liefern.
Der Produktname Brunkhorst Passiv 98 steht für eine Bautiefe von 98mm. Mit dieser Bautiefe und einer
hochwärmegedämmten Hybrid-therm Kantel der Fa. Holz-Schiller ist es möglich, einen Ud Wert von 0,77
W/qmK im eingebauten Zustand zu erreichen. Als Verglasung kommt die Wärmeschutzverglasung UNITOP
K 0.5 zum Einsatz. Dank der großen Falzhöhe sind hier problemlos Funktionsgläser einsetzbar, ohne dass
der Ug-Wert darunter leidet. Auch Seitenteile und Oberlichter, konstruktive und Wiener Sprossen sind lieferbar.
Zertifiziert wurde die Tür in der Holzart Fichte. Aber auch in den Holzarten Lärche sowie dem FSC
zertifizierten Red Grandis sind die Türen lieferbar.

PH 100

 

Passiv 98 Produktbeschreibung

Hybridththermkantel Fabr. Schiller mit Spacelofteinlage
Fichte, Lärche oder Red Grandis

Rahmenbauweise mit Hybridthermkanteln

Schloßseite mit Antiverzugsarmierung

Eifel 100 T thermisch getrennt

Wärmeschutzglas UNITPO K 0.5 3-fach 3x4mm Float, 2x18mm SZR
g-Wert = 55%, Lichttransmission 69% Therm. optim. Abstandhalter TS-Thermix
Argon als Gasfüllung


Remmers Laksysteme, deckend lackiert
und Lasurfarbtöne lt. Musterkarte

5-Punkt Bolzen/Schwenkriegelschloß mit Softlockfalle
Verschlussleiste im Blendrahmen
Baka 3D-4010 protect Einlassbänder
Schloss und Bänder RAL 9007 lackiert

2 Dichtungsebenen aus Siloconprofilen mit hoher Rückstellkraft. Farbe schwarz
Schleifdichtung oberhalb Schiene gegen Schlagregen

Ud-Wert im eingebauten Zustand 0,74 W/qmK
Zertifiziert durch das Passivhaus-Institut Dr. Feist, Darmstadt

 

 

 

1flgl. Passivtür als Rahmentür (Horizontalschnitt)

 

H100 Hori

 

 

 

1flgl. Passivtür als Rahmentür (Verikalschnitt)

H100 Verti